hier geht's zum Deutschen Alpenverein Ranking by club
after
6. Deutscher Jugendcup 2018 (L)
Frankenthal
29.09.2018
as of
31.12.2018
rank DAV Sektion points
1. Deutscher Alpenverein München-Oberland 1159.00
2. Deutscher Alpenverein Frankfurt/Main 949.00
3. Deutscher Alpenverein Sächsischer Bergsteigerbund 810.00
4. Deutscher Alpenverein Freiburg-Breisgau 750.00
5. Deutscher Alpenverein Wuppertal 663.00
6. Deutscher Alpenverein Rheinland-Köln 653.00
7. Deutscher Alpenverein AlpinClub Hannover 639.00
8. Deutscher Alpenverein Freising 588.00
9. Deutscher Alpenverein Heilbronn 558.00
10. Deutscher Alpenverein Ingolstadt 455.00
11. Deutscher Alpenverein Chemnitz 383.00
12. Deutscher Alpenverein Ringsee 382.00
13. Deutscher Alpenverein Reutlingen 380.00
14. Deutscher Alpenverein Frankenthal 375.00
15. Deutscher Alpenverein Allgäu-Kempten 371.00
16. Deutscher Alpenverein Braunschweig 361.00
17. Deutscher Alpenverein Tübingen 326.00
18. Deutscher Alpenverein Aachen 301.00
19. Deutscher Alpenverein Barmen 284.00
20. Deutscher Alpenverein Landshut 282.00
21. Deutscher Alpenverein Hamburg und Niederelbe 270.00
22. Deutscher Alpenverein Leipzig 267.00
23. Deutscher Alpenverein Augsburg 258.00
  Deutscher Alpenverein Düsseldorf 258.00
25. Deutscher Alpenverein Bayreuth 248.00
26. Deutscher Alpenverein Stuttgart 237.00
27. Deutscher Alpenverein Heidelberg 235.00
28. Deutscher Alpenverein Rosenheim 223.00
29. Deutscher Alpenverein Bergfreunde Saar 211.00
30. Deutscher Alpenverein Osnabrück 209.00
31. Deutscher Alpenverein SG Ulm, Neu-Ulm, SSV Ulm 207.00
32. Deutscher Alpenverein Würzburg 206.00
33. Deutscher Alpenverein Zweibrücken 189.00
34. Deutscher Alpenverein Worms 180.00
35. Deutscher Alpenverein Konstanz 159.00
36. Deutscher Alpenverein Hildesheim 156.00
37. Deutscher Alpenverein Ebingen 140.00
38. Deutscher Alpenverein Koblenz 133.00
39. Deutscher Alpenverein Dresden 131.00
40. Deutscher Alpenverein Füssen 125.00
41. Deutscher Alpenverein Wetzlar 124.00
42. Deutscher Alpenverein Berlin 118.00
43. Deutscher Alpenverein ASS Saarbrücken 117.00
44. Deutscher Alpenverein Trier 111.00
45. Deutscher Alpenverein Siegburg 98.00
46. Deutscher Alpenverein USC München 92.00
47. Deutscher Alpenverein Siegerland 86.00
48. Deutscher Alpenverein Kaiserslautern 85.00
49. Deutscher Alpenverein Schwaben 75.00
50. Deutscher Alpenverein Karlsbad 74.00
51. Deutscher Alpenverein Weimar 61.00
52. Deutscher Alpenverein Bremen 60.00
53. Deutscher Alpenverein Regensburg 47.00
54. Deutscher Alpenverein Berchtesgaden 42.00
55. Deutscher Alpenverein Hochrhein 16.00
56. Deutscher Alpenverein Halle (Saale) 10.00
57. Deutscher Alpenverein Essen 9.00
58. Deutscher Alpenverein Münster/Westfalen 7.00
59. Deutscher Alpenverein Bielefeld 6.00
60. Deutscher Alpenverein AlpinClub Berlin 0.00
  Deutscher Alpenverein Beckum 0.00
  Deutscher Alpenverein Bonn 0.00
  Deutscher Alpenverein Darmstadt-Starkenburg 0.00
  Deutscher Alpenverein Fulda 0.00
  Deutscher Alpenverein Generation Rocklands 0.00
  Deutscher Alpenverein Giessen-Oberhessen 0.00
  Deutscher Alpenverein Gummersbach 0.00
  Deutscher Alpenverein IG Klettern Sachsen-Anhalt 0.00
  Deutscher Alpenverein Mainz 0.00
  Deutscher Alpenverein Offenburg 0.00
  Deutscher Alpenverein Paderborn 0.00
  Deutscher Alpenverein Schleiden - Eifel 0.00

For the Ranking by club 1 results out of the last 12 month (per competition and category) are counting.

Für Informationen über das Wettkampfklettern in Deutschland wenden sie sich an den Deutschen Alpenverein, Resort Leistungssport.

Die Ergebnisse und Ranglisten wurden von digital ROCK, (c) 1990-2019 by Ralf Beckerzur Verfügung gestellt.
Digital ROCK ist vom DAV beauftragt die Deutsche Rangliste und die Wertung des Deutschen Sportklettercup (Deutsche Meisterschaft) zu führen.
Wenn Sie sich für unseren Leistungen interessieren, bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung.